Hotels 2018
www.oktoberfest2018.de

Zimmer für die Übernachtung buchen

Wo finde ich eine günstige Unterkunft in München?
Informationen und Möglichkeiten zur Reservierung
Nützliche Tipps zur Zimmersuche bei der Wiesn

Das Münchner Volksfest geht vom
22. September - 07. Oktober



Hotels in München - Hotelzimmer und private Zimmer für die Übernachtung buchen (Bild Bold Hotela)

Zimmer für die Übernachtung
Hotelzimmer und private Unterkunft in München

Zimmer zum Oktoberfest
Übernachten in München ist an und für sich nicht allzu schwierig. Die bayerische Landeshauptstadt bietet eine grosse Bandbreite an verschiedenen Unterkünften - vom Hotelzimmer über Jugendherbergen bis zum Campingplatz oder den Stellplätzen für Wohnmobile.

Absolute Hauptsaison
Eng wird es in der Stadt allerdings, wenn Millionen von Besuchern aus aller Welt zum Oktoberfest strömen. So werden jedes Jahr zur Wiesnzeit noch extra Schlafplätze geschaffen um die Massen unterzubringen. Dabei entsteht z.B. im Münchner Osten eigens für die zwei Wochen ein Camp mit bereits fertig aufgebauten Zelten und Schlafcontainer. Oder es eröffnet beim Messegelände ein Parkplatz für Wohnmobile.

Anzeige
Anzeige

Anzeige
Anzeige

Private Unterkünfte
On top bieten immer mehr Münchner/Innen für Touristen und Gäste von ausserhalb ihre Couch, das Gästezimmer oder gleich die ganze Wohnung an. Eigentlich eine nette Sache, die auf dem "Sharing-Gedanken" basiert. Ganz so sozial wie die Idee zunächst klingt ist diese in der Praxis dann allerdings nicht. Denn auch für die Privatzimmer wird eine Miete bzw. ein Entgeld für die Übernachtung verlangt. Und dies ist meist nicht unerheblich (und so ist die Ersparnis zu einem Hotel nicht mehr unbedingt gross).

Frühzeitig reservieren
Bei der Fülle an Übernachtungsmöglichkeiten sind München-Besucher versucht, sich erst kurzfristig um die Unterkunft zu kümmern. Wer jedoch erst wenige Wochen oder gar Tage vor Wiesnstart mit der Zimmersuche beginnt merkt schnell, dass das Angebot schon recht ausgesucht ist. Zumindest die guten und günstigen Zimmerangebote sind dann schon weg.

Anzeige
Anzeige

Zudem merkt der Besucher, dass die Zimmerpreise zum Oktoberfest hin noch einmal ordentlich angestiegen sind. Preiserhöhungen zur Festzeit zwischen 200 und 300% sind normal. Denn je weniger Kontingente verfügbar sind, desto höher steigen die Preise. Diese Anpassung der Preise an die Verfügbarkeit nennt man "Yielding" bzw. "Yielden" und ist ein gängiges Mittel der Preisgestaltung bei Fluglinien und in der Reisebranche.

Aktuelle Hotel Angebote
Wo finde ich günstige Hotels und Pensionen in München? Unser Tipp - Nutzt das Internet für Eure Zimmersuche! Mit den Web-Tools könnt Ihr die jeweiligen Angebote vergleichen und auch direkt online buchen. Die jeweiligen Verfügbarkeiten werden in Echtzeit aktualisiert. Zur zentralen Hotelsuche für München und Umgebung... weiter...


Tipps für die Zimmersuche - Günstige Unterkunft in München - Hotels und Zimmer zur Übernachtung finden (Bild Bold Hotels)

Die besten Tipps für Eure Zimmersuche
Günstige Unterkunft in München finden

  1. Rechtzeitig beginnen
    Tipp - Die Suche nach einer Unterkunft frühzeitig beginnen und nicht aufschieben. Am besten beginnen Festbesucher mit der Suche bereits Anfang des Jahres. Denn wer sich um seine Zimmerbuchung bereits Monate vor dem Anstich kümmert, hat eine grössere Auswahl und kann noch von "Frühbucher-Rabatten" profitieren...

  2. Art der Unterkunft
    Hotel, Pension, Camping oder Privatzimmer? Welche Art von Unterkunft man wählt ist natürlich Geschmackssache. Bei der Suche sollte man jedoch darauf achten, dass es bei den besonders günstigen Varianten (wie z.B. Jugendherbergen und Hostels) weniger Auswahl und Angebote als z.B. bei Hotelzimmern gibt. Und so sind diese dann natürlich auch schneller ausgebucht...

  3. Lage des Hotels
    Ein Zimmer in Laufweite von der Theresienwiese ist sicherlich recht praktisch. Die Zimmerpreise zur Wiesnzeit aber auch dementsprechend hoch. Daher der Tipp, bei der Suche nach Unterkünften auch in anderen Stadtbezirken Ausschau zu halten. Die Anfahrt ist kein Problem. Denn Münchens öffentlicher Nahverkehr ist sehr gut ausgebaut. Und zur Wiesnzeit werden auch noch zusätzliche Bahnen eingesetzt...

  4. Termin planen
    Die Wochenenden sind seit je her sehr beliebte Tage für den Wiesnbesuch. Dies merkt man dann auch an den Zimmerpreisen, die am Wochenende entsprechend höher als wochentags sind. Wer also unter der Woche auf der Theresienwiese feiert, profitiert nicht nur bei der Tischreservierung sondern auch bei der Unterkunft von günstigeren Preisen. Tipp - Dienstags gibt es zum Familientag verbilligte Preise bei den Fahrgeschäften. Zudem gibts Montag bis Freitag verbillige Mittagsangebote...

  5. Lastminute buchen
    Kurzfristige "Lastminute Angebote" gibt es bei Hotels und Zimmern praktisch nicht. Und anders als bei "Pauschalreisen" werden auch keine verbilligten Restposten, günstige Lastminute Offerten oder irgendwelche anderen Schnäppchen in letzter Minute angeboten. Ganz im Gegenteil steigen die Zimmerpreise, je näher das Fest rückt. Die Hintergründe zu diesem "Phänomen" hatten wir oben bereits erklärt...

  6. Online buchen
    Bei der Suche nach Hotel, Pension und Co soltet Ihr die Vorteile des Webs nutzen. Im Internets könnt Ihr bequem von daheim aus Unterkünfte checken, Verfügbarkeiten abfragen und auch gleich online buchen. Unser Partner-Magazin "Wiesnhotels" bietet Euch dazu das passende Bookingtool. Hier könnt Ihr die Angebote unserer Partner durchsuchen und das passende Zimmer für Eure Übernachtung finden...

Anzeige
Anzeige

Anzeige
Anzeige



Startseite | Plakat | Termine | Reservierung | Hotels | Krüge | Shop
Bierpreise | Frühlingsfest | Oide Wiesn | Impressum | Disclaimer

© Oktoberfest 2018 - Infos zu Hotels und Zimmer in München
Plakat und Lageplan der Stadt München (RAW), Bilder Krüge der
Hersteller, Bilder der Hotels und Zimmer von Bold Hotels München
Weitere Bilder, alle Texte und Infos vom Wiesnteam und Partnern

Alle weiteren Rechte vorbehalten - All other rights reserved
Verwendete Namen sind Eigentum der jeweiligen Inhaber
Alle Angaben, Termine und Daten stets ohne Gewähr
Änderungen, Fehler und Irrtum immer vorbehalten